Logo Schunk Metallbau komplett2012_Lexware

 

 

 

 

Profilstahl1

bohren

schweissen

schleifen

 

Industriesektionaltore

Das Sectionaltor-Programm in einzigartiger Programmbreite

Sectionaltore öffnen senkrecht und schaffen damit Platz vor und hinter dem Tor. Die  Torglieder werden flach unter der Decke, senkrecht über der Öffnung oder dem Dach folgend abgestellt. Sectionaltore aus Stahl,  Stahl/Alu-Kombination oder Aluminium überzeugen durch die einzigartige  Programmbreite, Ansprechendes Tor-Design und zertifizierte Sicherheit.

Industriesektionaltore

Ausstattungsmerkmale:

  • Torblatt aus doppelwandigen Elementen
  • Polyurethan-Hartschaumkern, für ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit sowie beste Isolationseigenschaften
  • Stärke der Sektionen bzw. des Torblattes beträgt 40 mm
  • Aluminium-Sprossenkonstruktion mit Verglasungselementen
  • Türe integruerbar
  • gelagerte Laufrollen für Langlebige und ruhige Torfunktion
  • Fingerklemmschutz zwischen den Paneelen
  • Torsionsfedertechnik
metall logo
handwerk_logo
bvt
Logo HWKofr